Stammtisch "Hau mers wegg"

Logo

Wer sind wir?

Der Stammtisch Hau mers wegg ist in 1995 ursprünglich zur Durchführung der echten Fränkischen Kerwa gegründet worden.

Wir wollen auch zur Verbesserung des Zusammenhaltes zwischen Alt und Jung innerhalb der Dorfgemeinschaft beitragen. Für uns Stammtischmitglieder soll dies ein regelmäßiger Treffpunkt miteinander sein.

Der Stammtisch ist natürlich auch ein Ort an dem man ohne Vereinszwänge in gemütlicher Atmosphäre zusammensitzen, sich unterhalten und karteln kann.

 

Was tun wir?

Unser Stammtisch ist selbstlos tätig. Er verfolgt in erster Linie gemeinnützige Zwecke.

Zu den Aufgaben des Stammtisches Hau mers wegg zählen insbesondere:

- Pflege der fränkischen Kultur und des fränkischen Brauchtums
- Pflege der Natur- und Wandergedanken
- Förderung sportlicher Aktivitäten
- Durchführung sonstiger öffentlicher und nichtöffentlicher Veranstaltungen

 

Der Stammtisch Hau mers wegg besteht aktuell aus ca. 40 Mitgliedern, die sich jeden ersten Freitag im Monat treffen. In geselliger Runde werden aktuelle Themen disktutiert, Veranstaltungen geplant, gekartelt usw.

Auch für die Dorfgemeinschaft engagieren wir uns. Mit der Unterstützung der Gaststätte Dippacher richten wir jährlich eine Kerwa aus. Ganz traditionell wird bei uns der Kerwasbaam mit dem Seil umgemacht und anschließend im Festzug durch's Dorf zum Aufstellort gebracht. 

Ebenso richten wir das jährliche Johannisfeuer am Poppendorfer Bolzplatz aus, organisieren Wanderungen, Ausflüge, Kartelturniere und säubern die Flur beim Ramadama.

Top

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.